Medizinischerdienst(FD)

Für die Sicherstellung der medizinischen Versorgung kümmern sich vier Krankenschwestern und -pfleger sowie mehrere im Gruppendienst tätige medizinisch ausgebildete Mitarbeiterinnen um das gesundheitliche Wohl der Kinder und Jugendlichen. Hier werden die notwendige Behandlungspflege, sowie die Versorgung bei akuten Krankheiten oder Notfällen qualifiziert sichergestellt und bei Bedarf schwer betroffene Schüler zu Ausflügen begleitet.

Der medizinische Fachdienst arbeitet sehr eng mit einem Neuropädiater zusammen, der wöchentlich im Hause Sprechstunden abhält. In diesem Rahmen werden notwendige Untersuchungen, Verordnungen, Impfversorgung und medizinische Beratungen vorgenommen.

Eine Bereicherung ist die Präsenz einer Orthopädiefirma im Hause, die insbesondere bei Hilfsmittelanpassungen wertvolle Dienste leistet und eng mit den therapeutischen MitarbeiterInnen kooperiert.

Jegliche ärztliche Versorgung wird stets nur auf Wunsch und in enger Rücksprache mit den Eltern vorgenommen.