Frühförderung

Die Frühförderstelle
– Würzburg Stadt und Land –

Der Verein für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung e.V. ist in einer Kooperationsgemeinschaft mit der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Stadt und Landkreis Würzburg e.V. und mit dem Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Würzburg Träger der Frühförderstelle Würzburg Stadt und Land in Veitshöchheim.

An die Frühförderstelle wenden sich Eltern, deren Kinder während der ersten Lebensjahre – von Geburt bis zum Schuleintritt – in ihrer körperlichen, geistigen, sprachlichen, emotionalen und sozialen Entwicklung fachliche Unterstützung brauchen. Die Arbeitsschwerpunkte sind Diagnostik, Beratung und Förderung in enger und intensiver Zusammenarbeit mit den Familien entwicklungsgefährdeter Kinder. Für diese Aufgaben steht ein interdisziplinäres Team folgender Fachrichtungen zur Verfügung: Ergotherapeutinnen, Heilpädagoginnen, Kinderärztin, Physiotherapeutinnen, Logopädin, Motopädin, Psychologen, Sonderschullehrer und Sozialpädagoge.